Hausinterne Software-Überwachung und -Optimierung: Eine wichtige Strategie für mehr Effizienz 

Die unternehmensinterne Softwareentwicklung ermöglicht es Unternehmen, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die ihren individuellen Geschäftsanforderungen gerecht werden. Um die Vorteile dieses maßgeschneiderten Ansatzes voll ausschöpfen zu können, sind jedoch eine solide Softwareüberwachung und -kontrolle unerlässlich. 

Eine umfassende Analyse des Endbenutzerverhaltens, die Auswertung von Nutzungstrends und die Ermittlung aktiver Benutzersegmente sind von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die Software sowohl mit den Anforderungen der Benutzer als auch mit den allgemeinen Unternehmenszielen in Einklang steht. Ohne eine konsequente und sorgfältige Verwaltung und Optimierung während des gesamten Lebenszyklus der Software kann sich das, was als strategische Investition beginnt, ungewollt in eine große finanzielle Belastung verwandeln. 

Keine Software-Überwachung = Ein großer blinder Fleck

Nehmen wir eine Regierungsbehörde, bei der 80 % der Softwarelösungen intern entwickelt werden. Bei einer so hohen Investition ist es verwunderlich, dass sie nicht über die notwendigen Software-Überwachungstools verfügen, um die aktive Nutzung zu verfolgen und zu messen. Dieses Versäumnis hindert sie daran, die tatsächlichen aktiven Nutzungsmuster zu erkennen. Ohne Zugang zu diesen wichtigen Daten hat die Behörde Schwierigkeiten, die Effizienz ihrer maßgeschneiderten Software-Suite zu verbessern und zu maximieren. 

Zwar haben sie ihre Ingenieure mit diesen Werkzeugen ausgestattet, doch auf Fragen wie "Wie aktiv werden die Anwendungen genutzt?", "Welches Personal hat Zugang zu bestimmten Softwaresegmenten?" und "Welche Funktionen der Software werden am meisten genutzt?" gibt es noch keine endgültigen Antworten. 

Die Folgen einer fehlenden Software-Übersicht 

Ohne einen ganzheitlichen Überblick über die firmeneigenen Anwendungen und einen systematischen Ansatz für die Überwachung und Optimierung der Software hat das Unternehmen mit einer Vielzahl von betrieblichen Herausforderungen zu kämpfen: 

  • Ineffizienzen und Leistungsprobleme: Ohne regelmäßige Software-Überwachung und -Optimierung kann es bei internen Anwendungen zu Engpässen oder Ineffizienzen kommen, die die Leistung beeinträchtigen. Dies kann zu langsameren Verarbeitungszeiten, Abstürzen oder anderen unerwarteten Verhaltensweisen führen, die den normalen Geschäftsbetrieb stören. 
  • Erhöhte Betriebskosten: Eine nicht optimierte firmeninterne Software kann mehr Ressourcen als nötig verbrauchen, was zu höheren Kosten führt. Sei es, dass zu viel Serverplatz belegt wird, häufige Fehlerbehebungen erforderlich sind oder mehr Energie verbraucht wird - diese Kosten können sich schnell summieren. 
  • Schlechte Benutzerfreundlichkeit: Proprietäre Lösungen, die nicht regelmäßig überwacht und optimiert werden, können zu einer mangelhaften Benutzerfreundlichkeit führen. Dies kann sich in langsameren Ladezeiten, häufigen Fehlern oder dem Fehlen notwendiger Funktionen äußern, was zu Frustration der Benutzer und geringerer Produktivität führt. 
  • Schwierigkeit der Skalierung: Wenn ein Unternehmen wächst, muss auch seine Software entsprechend skaliert werden. Ohne einen strukturierten Ansatz zur Überwachung und Optimierung kann die Skalierung zu einem mühsamen und fehleranfälligen Prozess werden. 
  • Geringerer ROI für Software-Investitionen: Ohne einen systematischen Ansatz zur Überwachung und Optimierung kann die Investitionsrentabilität (ROI) von Software letztlich sinken, da das Unternehmen mit höheren Kosten und geringerer Effizienz konfrontiert wird. 

Umfassende In-House-Softwareüberwachung mit Open iT 

Open iT ist spezialisiert auf umfassendes Software-Metering und mehr, mit einem starken Fokus auf Inhouse-Anwendungen. Der LicenseAnalyzer der Open iT hebt sich deutlich von herkömmlichen Software-Monitoring-Tools ab und ermöglicht es Ihnen, Ihre kundenspezifischen Anwendungen genau zu verfolgen, zu messen und fein abzustimmen. Zu den Vorteilen, die Unternehmen mit dem Know-how der Open iT nutzen können, gehören: 

  • Einsicht in die Leistung: Mit der Echtzeit-Überwachung durch Open iT können Ihre IT-Entscheider die Leistung ihrer Software sofort beurteilen und verbessern und Engpässe im Keim ersticken. 
  • Ressourceneffizienz: Die Einblicke von Open iT in den Anwendungsverbrauch fördern eine vernünftige Ressourcenzuweisung, rationalisieren den Betrieb und sparen Kosten. 
  • Datengestützte Strategien: Durch die Analyse von Software-Nutzungsmustern versetzt Open iT Ihr Unternehmen in die Lage, fundierte Entscheidungen über Skalierung, Ressourceneinsatz und Funktionsupgrades zu treffen. 
  • Verbessertes Benutzererlebnis: Die kontinuierliche Überwachung der Open iT stellt sicher, dass die Software auf die Bedürfnisse der Benutzer abgestimmt ist und fördert so die Produktivität und Zufriedenheit. 
  • Optimierung der Kosten: Einblicke in die Softwarenutzung helfen dabei, Einsparmöglichkeiten zu erkennen und die Rentabilität von Softwareinvestitionen zu maximieren. 
  • Rationalisierter IT-Betrieb: Mit den Daten von Open iT können sich IT-Abteilungen auf Aufgaben konzentrieren, die den Unternehmenswert steigern. 

Schöpfen Sie den maximalen Wert aus Ihrer firmeneigenen Software 

Unternehmensinterne Anwendungen stellen erhebliche Investitionen dar, sowohl was die Zeit als auch was die Ressourcen betrifft. Um den Wert dieser maßgeschneiderten Lösungen zu maximieren, ist ein systematischer Ansatz zur Softwareüberwachung, -optimierung und -verwaltung unerlässlich.  

Andernfalls können selbst die vielversprechendsten Tools nicht die erwarteten Ergebnisse liefern. Die Expertise der Open iT im Bereich Software-Monitoring gibt Unternehmen die Sicherheit, dass ihre unternehmenseigenen Anwendungen durchgängig als wertvolle Assets funktionieren. 

Bedenken Sie das Potenzial Ihrer firmeneigenen Software. Gehen Sie eine Partnerschaft mit Open iT ein, um deren Leistung und Langlebigkeit zu optimieren. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit Open iT auf. 

Lassen Sie uns reden

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen von Open iT-Lösungen profitieren kann.
Bitte beachten Sie:
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Mitteilungen von Open iT zu erhalten. Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet .