SystemAnalyzer™ misst CATIA-Software durch eine spezielle Modulprotokollierungsfunktion

avio-aerospace-openit.com-Fallstudie

Mehr erfahren

Herausforderung: Effiziente Nutzung der CATIA Software Suite

Computer Aided Three-Dimensional Interactive Application (CATIA) ist eine von Dassault Systemes entwickelte plattformübergreifende Software-Suite für computergestütztes Design/Management/Engineering und Product Lifecycle Management (PLM). CATIA bietet das gesamte Spektrum virtueller Entwurfsfunktionen, einschließlich Formgebung, mechanischer und Ausrüstungsentwicklung und sogar Systementwicklung, wobei Anforderungen, funktionale, logische und physische Produktdefinitionen integriert werden. Es wird vor allem von Unternehmen der Luft- und Raumfahrt- sowie der Automobilbranche für den Entwurf und die Entwicklung neuer Produkte eingesetzt.

Mit dem innovativen ENOVIA V6 Server für Unternehmen ermöglicht CATIA eine globale Online-Zusammenarbeit sowie die Möglichkeit, überall und jederzeit zu konstruieren und zu bauen. Für zusätzliche Flexibilität und Mobilität können Benutzer auch offline mit CATIA weiterarbeiten und die Änderungen auf dem Server synchronisieren, sobald eine Verbindung besteht.

Messung und Optimierung

Unabhängig von der Art der CATIA-Lizenz (Host-gebundene, Named-User-, Concurrent-, Enterprise- oder Pay-per-Use-Lizenzierung) können die Open iT-Tools die CATIA-Nutzung genau messen und effizient optimieren.

Open iT LicenseAnalyzer und ApplicationTracker können die CATIA-Nutzung genau messen. LicenseAnalyzer bietet einen unternehmensweiten Überblick über die installierten CATIA-Softwareprogramme, die von DSLS, IBM-LUM, Abaqus und anderen Lizenzmanagern, die CATIA unterstützen, verwaltet werden. Sie sehen, wann und von wem die Lizenzen im Laufe der Zeit genutzt werden, je nach Standort, Geschäftseinheit oder Projektgruppe, von einer Gesamtansicht des Unternehmens bis hin zu einem einzelnen Benutzer, weltweit und in Echtzeit. ApplicationTracker kann den Aktivitätsgrad der laufenden CATIA-Software auf jeder Workstation messen und zwischen aktiver und ruhender Anwendungsnutzung unterscheiden. Darüber hinaus verfügt der Open iT SystemAnalyzer über ein spezielles CATIA Module Logging, mit dem die Nutzung bestimmter CATIA Workbenches durch bestimmte Benutzer in bestimmten Sitzungen identifiziert werden kann.

Open iT LicenseOptimizer kann ungenutzte oder inaktive Lizenzen zurückgewinnen und aktiven Anwendern wieder zur Verfügung stellen, so dass CATIA-Lizenzen automatisch und effizient verwaltet werden.

Lassen Sie uns reden

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen von Open iT-Lösungen profitieren kann.
Bitte beachten Sie:
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Mitteilungen von Open iT zu erhalten. Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet .
X