ERFOLGSGESCHICHTEN VON KUNDEN

Murphy Öl

Murphy Oil verschafft sich Wettbewerbsvorteile durch Reduzierung der globalen Software-Ausgaben

"Murphy Oil erzielt 32-fachen ROI und erntet enorme Einsparungen innerhalb der ersten 2 Jahre"

Höhepunkte

  • Murphy Oil musste die IT-Assets der fusionierten Geschäftseinheiten konsolidieren. Das Portfolio für die geowissenschaftliche Erkundung umfasste 250 Anwendungen und Abonnementkosten in Höhe von 6 Millionen Dollar pro Jahr.
  • LicenseAnalyzer Ebene 1 gab Aufschluss darüber, wer, wie und wo die Ressourcen genutzt wurden.
  • Mithilfe von Lizenznutzungsberichten erzielte Murphy Oil eine 32-fache Kapitalrendite, indem unnötige Softwarekäufe vermieden und die jährlichen M&S-Kosten gesenkt wurden.

Geschäftlicher Überblick

Murphy Exploration & Production (E&P) hat neben seiner Einzelhandelsabteilung, zu der mehr als 1.300 Tankstellen gehören, fünf globale Niederlassungen. Als das Unternehmen zwei seiner großen Geschäftsbereiche, einschließlich inländischer und internationaler Interessen, zusammenlegte, wurde die IT-Abteilung mit der Konsolidierung von Technologie-Assets und der Entwicklung strategischer Ziele zur Rationalisierung von Geschäftsprozessen und Kostensenkung beauftragt.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie das Unternehmen durch den Einsatz des Open iT LicenseAnalyzers im ersten Jahr 1,3 Millionen US-Dollar bei einer Anfangsinvestition von nur 43.000 US-Dollar einsparen konnte.

Geschäftliche Herausforderung

Die meisten IT-Abteilungen haben damit zu kämpfen, den Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden und gleichzeitig das Budget einzuhalten. Oft wird die IT-Abteilung als Kostenstelle und nicht als strategische Ressource betrachtet. Die Umstrukturierung, bei der mehrere inländische und internationale Geschäftsbereiche zusammengelegt wurden, brachte neue Herausforderungen für die IT-Abteilung mit sich:

  • Unternehmensweite Zentralisierung und Konsolidierung aller IT-Assets
  • Unterstützung der IT-Strategien auf Führungsebene durch die Ernennung von "Business Champions"
  • Verstärkte Kommunikation darüber, wie und wo die Ressourcen verwendet wurden

Um diese neuen Initiativen zu verwirklichen, wurde eine Position auf Direktorenebene zur Unterstützung des in Houston ansässigen Geschäftsbereichs Upstream Exploration geschaffen. Jason Daigle wurde ausgewählt, um das gesamte Anwendungsportfolio von Geoscience Exploration zu beaufsichtigen, das mehr als 250 Einzelanwendungen und Datenabonnements mit einem jährlichen Wartungs- und Supportaufwand von insgesamt 6 Millionen US-Dollar umfasste.

Als neu ernannter Leiter dieser Initiative führte Daigle einen Single-Point-of-Contact-Prozess (SPOC) ein, um die Kommunikation zwischen den Softwareanbietern und den internen Ansprechpartnern von Murphy E&P zu verbessern. Es bestand immer noch ein Bedarf an internen Stakeholdern, um die gesamte Softwarebeschaffung, -bewertung, -implementierung und -nutzung von Lizenzen zu verstehen und zu verwalten.

Whitepapers

Kostenzuweisung und IT-Rückerstattung

Der effizienteste Weg, mehr Verantwortlichkeit und ein Bewusstsein für die Verwendung von IT-Ressourcen zu schaffen, ist die Einführung eines Rückvergütungssystems.

Software-Nutzungsüberwachung und -Optimierung

Erfahren Sie, wie die Nutzungsüberwachung in einer E&P-IT-Umgebung für viele Beteiligte von Vorteil sein kann.

Zunehmende Nutzung von Abonnement- und Pay-per-Use-Softwarelizenzmodellen

Sie verfügen über aussagekräftige Software-Nutzungsmetriken und -Werkzeuge, um vor neuen Lizenzierungsentscheidungen eine angemessene Bewertung und Planung vornehmen zu können.

Eine geführte Tour

Erhalten Sie Antworten bei einer persönlichen Besichtigung.
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine Live-Demo. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen von Open iT-Lösungen profitieren kann.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Neueste Blogs

Siemens NX erfindet sich neu, um den Bedürfnissen der AEC-Industrie gerecht zu werden

Siemens NX erfindet sich neu, um den Bedürfnissen der AEC-Industrie gerecht zu werden

Die beliebte Modellierungs- und Konstruktionssoftware Siemens NX hat in ihrer Version vom Dezember 2023 neue BIM-Funktionen hinzugefügt. Mit fortschrittlichen BIM-Funktionen, die speziell auf die spezifischen Anforderungen der Architektur-, Ingenieur- und Baubranche (AEC) zugeschnitten sind, wird die Nachfrage nach Siemens NX-Lizenzen wahrscheinlich steigen. Diese Entwicklung wird wahrscheinlich zu Komplikationen bei der Lizenzierung führen und den Bedarf an

Mehr lesen →

Anleitung zum Exportieren von Lizenznutzungsberichten über Power BI

Die Verteilung spezifischer Informationen über die Lizenznutzung an verschiedene Abteilungen ist in vielen Unternehmen eine Notwendigkeit. Der Einsatz von Power BI vereinfacht diese Aufgabe erheblich. Dieses robuste Datenvisualisierungs- und Analysewerkzeug bietet verschiedene Optionen, um den Wert Ihrer Daten zu erhöhen, und ermöglicht die Erstellung und Weitergabe von benutzerdefinierten Berichten, die den unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Abteilungen entsprechen.

Mehr lesen →

Erstellen anpassbarer Berichte mit LicenseAnalyzer und Power BI/Tableau 

Eine der wichtigsten Funktionen von Open iT LicenseAnalyzer ist die Möglichkeit, anpassbare Berichtsvorlagen und Ad-hoc-Berichte zu erstellen, die Ihren spezifischen Anforderungen und Präferenzen entsprechen. Sie können den in LicenseAnalyzer integrierten Berichtsdesigner verwenden, um Berichtsvorlagen zu erstellen und zu bearbeiten, oder Sie können die Daten des Open iT Analysis Server mit Power BI oder

Mehr lesen →

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten.

Vielen Dank, dass Sie sich unter
für unseren
Newsletter angemeldet haben!

Lassen Sie uns reden

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen von Open iT-Lösungen profitieren kann.
Bitte beachten Sie:
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Mitteilungen von Open iT zu erhalten. Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet .
X