Zeit für die Optimierung von E&P-Softwarelizenzen

Bild zum Blog Zeit für die Optimierung von E&P-Softwarelizenzen

Einer der am stärksten von dieser Coronavirus-Pandemie betroffenen Sektoren ist die Öl- und Gasindustrie.

Aufgrund von Reise- und Verschiffungsbeschränkungen sowie einer allgemeinen Verlangsamung der Produktion in vielen wichtigen Teilen der Welt ist die Nachfrage nach Erdöl seit Anfang des Jahres stark zurückgegangen.

Schlumberger prognostiziert einen Rückgang der Schieferölproduktion von 1 Million Barrel pro Tag (bpd) auf 600.000 bis 700.000 bpd im Jahr 2020 und einen weiteren Rückgang auf 200.000 bpd im Jahr 2021.

Während sich die Öl- und Gasunternehmen auf den Abschwung vorbereiten, suchen die meisten nach Möglichkeiten, ihre bestehenden Infrastrukturen zu optimieren und unnötige Ausgaben zu vermeiden, um Geschäftseinbußen zu vermeiden.

Und da E&P- und andere technische Softwarelizenzen einen erheblichen Teil des IT-Budgets verschlingen, ist es für die Unternehmen höchste Zeit, die Nutzung dieser Ressourcen zu maximieren.

Bei der Optimierung von E&P-Softwarelizenzen gibt es mehrere Stufen, und jede dieser Stufen bringt weitere Möglichkeiten zur Kostenoptimierung mit sich.

Optimierung der Laufzeitnutzung

Die erste Stufe wäre das Wissen, wie viele Lizenzen gleichzeitig ausgecheckt werden.

Ein einziges Dashboard, das einen unternehmensweiten Überblick über alle Lizenz-Checkouts für jedes Produkt und/oder jede Funktion bietet, wäre hilfreich, um die Lizenznutzung zu überwachen und unter Kontrolle zu halten.

Gibt es Lizenzserver, die ausgefallen sind?

Gibt es Verweigerungen?

Gibt es eine Zunahme oder Abnahme der Lizenznutzung im Unternehmen?

Gibt es Lizenzen, die nicht genutzt werden und abgeschafft werden können? Welche Lizenzen sind von welchem Benutzer ausgecheckt worden?

Wie lange haben sie diese Lizenzen schon?

Durch die Analyse von Echtzeit- und historischen Berichten können Unternehmen anhand der Antworten auf diese Fragen feststellen, welche Lizenzen ohne Produktivitätseinbußen eingespart werden können und für welche Produkte zusätzliche Lizenzen erforderlich sind.

Echte aktive Nutzungsoptimierung

Die nächste Stufe der Softwarelizenzoptimierung ist die Unterscheidung zwischen aktiver und inaktiver Nutzung.

Es kommt vor, dass Benutzer Lizenzen auschecken und dann die Anwendung laufen lassen, ohne sie tatsächlich zu benutzen. Durch diese Praxis werden ungenutzte Lizenzen blockiert, die von anderen Nutzern, die sie benötigen, verwendet werden könnten, was zu Verweigerungen und einem künstlichen Anstieg der Nachfrage nach Lizenzen führen kann.

Durch die Messung des Aktivitätsniveaus einer Anwendung und den Vergleich mit der verstrichenen Zeit des Lizenz-Checkouts kann die wahre aktive Nutzung gemessen werden.

Und durch die Ermittlung der tatsächlichen aktiven Nutzung einer Anwendung können weitere Optimierungsmaßnahmen für die Softwarelizenzen durchgeführt werden.

Managed Usage Optimization

Der Höhepunkt eines jeden Programms zur Optimierung von Softwarelizenzen ist die Automatisierung.

Durch die aktive Erkennung von ausgecheckten Lizenzen, die eine bestimmte Zeit lang nicht genutzt wurden, kann ein leistungsfähiges Software-Management-Tool die nicht aktiv genutzten Anwendungen aussetzen oder beenden und so die nicht genutzten Lizenzen automatisch wieder für den Pool freigeben, um sie anderen aktiven Benutzern zur Verfügung zu stellen.

Mit der automatischen Lizenzerfassung ist das Unternehmen in der Lage, jede wertvolle Softwarelizenz effizient und optimal zu nutzen.

Die Open iT-Lösung

Open iT® LicenseAnalyzer2020™ist eine flexible, hochgradig anpassbare, robuste und vollständige Softwaremanagementlösung, die sich besonders für E&P, Engineering und andere technische Software eignet.

Mit drei (3) Funktionalitätsebenen, wobei jede Ebene die Funktionalitäten der vorangegangenen Ebene erweitert und darauf aufbaut, ist LicenseAnalyzer2020 so konzipiert, dass die Anforderungen des Unternehmens auf der Grundlage spezifischer Initiativen und einzigartiger Herausforderungen erfüllt werden.

Erfahren Sie mehr über Open iT LicenseAnalyzer2020 und andere Produkte und Dienstleistungen von Open iT.

Lassen Sie uns reden

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen von Open iT-Lösungen profitieren kann.
Bitte beachten Sie:
Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, weitere Mitteilungen von Open iT zu erhalten. Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet .